dicht & ergreifend laden zum letzten Abendmahl in die Olympiahalle

München, Olympiahalle // Sa 26. Oktober 2019 // 20 Uhr

dicht & ergreifend laden am 26. Oktober zum letzten Abendmahl in die Münchner Olympiahalle. Wer die legendären Tourabschluss-Konzerte kennt, weiß: das wird ein besonderer Abend! Die im Juli veröffentlichte Single „Wer schwankt hod mehr vom Weg“ macht Lust auf mehr.

„Sacklzement Halleluja, das ist fett! Zweieinhalb Stunden singen, hüpfen und rappen „dicht & ergreifend“ in der ausverkauften Muffathalle (…) das ist dicht, ergreifend und ehrlich“ jubelte der Münchner Merkur zum Tour-Auftakt von dicht & ergreifend.

Der Tour-Abschluss wird das noch toppen. Denn dann laden die beiden niederbayerischen Mundartdichter und Wahlberliner Lef Dutti und George Urkwell zum letzten Abendmahl. Der Weg zur Muffathalle wäre zu schmal, um gscheid zu schwanken und die Halle würde aus allen Nähten platzen. Deshalb bittet man in die Münchner Olympiahalle. Also quasi in den Olymp. Und bei der „aktuell heißesten Nummer Bayerns“ (Augsburger Allgemeine), bei der die Kids neben den Hip-Hop-Senioren johlen, darf man sich auf spannende musikalische Überraschungen samt Livegästen und auf eine Liveshow der Superlative freuen!!

Kurz und knapp lautet die Botschaft für den mehrstündigen Gymnastikkurs mit Goldie Horn: Macht euch locker! Sprengt mal die Alltagsroutine, kommt raus aus der Komfortzone, lasst euch mal wieder treiben und macht die Augen auf! Es lohnt sich! Sonst übersieht man schnell die kleinen und großen Wunder des Lebens, zum Beispiel ein zufällig ins Bild tapsendes Albinoreh beim Videodreh, das plötzlich alles ändert … wie im richtigen Leben.

www.youtu.be/0UKorcMmXHk
www.youtube.com/watch?v=Lss3S_w47XU